ORC Webhosting Logo

Anleitung zur Bearbeitung der Hosts-Datei auf Ihrem Mac

Einleitung

Die Hosts-Datei auf Ihrem Mac spielt aus verschiedenen Gründen eine bedeutende Rolle. Besonders dann, wenn Sie das Domain Name System (DNS) umgehen und einer Webseite eine neue Internetprotokoll (IP)-Adresse zuweisen möchten, wird sie besonders relevant. In diesem Kontext ist es entscheidend zu wissen, wie man diese Datei findet und auf sie zugreift. Die gute Nachricht ist, dass dies ein vergleichsweise einfacher und zügiger Vorgang ist. Sie müssen lediglich wissen, welche Anwendungen Sie verwenden und welche Schritte Sie ausführen müssen. Damit können Sie die Hosts-Datei Ihres Macs sicher bearbeiten und aktualisieren, um Domainnamen in IP-Adressen aufzulösen. In diesem Artikel erklären wir, was die Hosts-Datei für den Mac ist und welchen Zweck sie erfüllt. Anschließend zeigen wir Ihnen in vier unkomplizierten Schritten, wie Sie sie finden und bearbeiten können. Lassen Sie uns mit der Bearbeitung der Hosts-Datei auf Ihrem Mac beginnen.

Die Bedeutung der Mac-Hosts-Datei und wie sie funktioniert:

Normalerweise verwendet Ihr Computer, insbesondere ein Mac, das Domain Name System (DNS), um Webseiten anhand der Nameserver zu finden, auf die Ihre Domain verweist. Das DNS übersetzt Ihre URL (z. B. orcwebhosting.com) in eine IP-Adresse, die der Server verstehen kann. Aber Ihre Mac-Hosts-Datei ermöglicht es Ihnen, manuell eine Webseite einer spezifischen oder einer anderen IP-Adresse zuzuweisen. Anders ausgedrückt, Sie können Ihren Domainnamen eigenhändig auf die gewünschte IP-Adresse konfigurieren. Ein Grund, warum Sie vielleicht Ihre Hosts-Datei bearbeiten möchten, ist beispielsweise der Umzug Ihrer Webseite auf einen neuen Server. Wenn Sie die IP-Adresse und den Domainnamen in Ihrer Hosts-Datei ändern, können Sie die Webseite auf dem neuen Server testen. Dies ist auch nützlich, wenn die DNS-Aktualisierung noch nicht stattgefunden hat. Kurz gesagt, mit der Mac-Hosts-Datei können Sie Simulationen und Tests durchführen, um sicherzustellen, dass alles korrekt und reibungslos funktioniert, bevor Sie den Umzugsprozess abschließen.

Vier Schritte zum Auffinden und Bearbeitung der Hosts-Datei auf Ihrem Mac:

Nun, da Sie ein besseres Verständnis für die Mac-Hosts-Datei haben, ist es an der Zeit, die Arbeit anzugehen. Im Folgenden erläutern wir, wie Sie in vier einfachen Schritten diese Datei finden und bearbeiten können.

Schritt 1: Öffnen Ihres Terminalprogramms

Um loszulegen, öffnen Sie zunächst Ihr Terminal-Programm. Bitte beachten Sie, dass Sie Administratorrechte benötigen. Sollten Sie diese nicht besitzen, melden Sie sich mit einem Administratorkonto an und aktivieren Sie das Root-Benutzerkonto. Sie finden die Terminal-Anwendung, indem Sie zu Finder > Gehe zu > Dienstprogramme navigieren.

Bearbeitung der Hosts-Datei auf Ihrem Mac
Bearbeitung der Hosts-Datei auf Ihrem Mac

Anschließend werden verschiedene Werkzeuge angezeigt, die Ihnen die Kontrolle über Ihr Mac-Gerät ermöglichen. Klicken Sie auf das Terminal.

Bearbeitung der Hosts-Datei auf Ihrem Mac
Bearbeitung der Hosts-Datei auf Ihrem Mac

Alternativ können Sie auch die Taste F4 drücken, um den Launcher zu öffnen. Geben Sie dann «Terminal» in das Suchfeld ein und wählen Sie das Terminal-Symbol aus, wenn es erscheint.

Schritt 2: Zugriff auf Ihren /etc/hosts-Ordner

Nachdem das Terminal geöffnet ist, benötigen Sie einen Texteditor, um auf die Datei «hosts» zuzugreifen. In dieser Anleitung verwenden wir den Nano Texteditor, da er flexibel und benutzerfreundlich ist. Installieren Sie zuerst die neueste Version des Nano-Programms. Anschließend können Sie den folgenden Befehl im Terminal eingeben:

sudo nano /etc/hosts

Drücken Sie dann die Enter-Taste. Sie werden zur Eingabe Ihres Administrator-Passworts aufgefordert: Geben Sie Ihr Passwort ein und drücken Sie erneut die Enter-Taste.

Schritt 3: Beginnen Sie mit der Bearbeitung der Hosts-Datei auf Ihrem Mac

Nachdem Sie Ihr Passwort eingegeben und die Eingabe bestätigt haben, öffnet sich der Nano Texteditor. Zu diesem Zeitpunkt sollte Ihr Bildschirm folgendermaßen aussehen:

mac-nano-editor

Die folgenden Schritte hängen von Ihrem konkreten Vorhaben in der Hosts-Datei ab. Nehmen wir an, Sie möchten eine neue Domain hinzufügen. Mit den Pfeiltasten können Sie ans Ende der Datei navigieren. Dort können Sie in einer neuen Zeile die IP-Adresse der Domain eintragen, die Sie hinzufügen möchten:

Bearbeitung der Hosts-Datei auf Ihrem Mac

Wie im obigen Screenshot gezeigt, haben wir «192.192.192.192» für die neue Domain eingefügt. Ersetzen Sie diese IP-Adresse und «mydomain.ch» durch die gewünschten Werte. Beachten Sie, dass jeder Eintrag in einer eigenen Zeile stehen sollte. Mehrere Einträge sollten folgendes Format haben:

SERVER_IP_ADDRESS domain.ch
SERVER_IP_ADDRESS www.domain.ch

Wenn Sie Ihre Änderungen rückgängig machen möchten, können Sie die hinzugefügten Zeilen mit Ihrer Tastatur löschen. Am unteren Rand des Editorfensters finden Sie eine Liste der verfügbaren Tastenkombinationen. Sie können nicht nur IP-Adressen hinzufügen, sondern sie auch blockieren, um Ihr Gerät daran zu hindern, die Webseite auf diese IP-Adresse umzuleiten. Hierfür können Sie «127.0.0.1» verwenden. Sobald Sie fertig sind, drücken Sie Strg + O, um die bestehende Datei zu überschreiben, gefolgt von der Enter-Taste. Beenden Sie den Vorgang mit Strg + X.

Schritt 4: Leeren Sie Ihren DNS-Cache

Sollten Sie Ihre Mac-Hosts-Datei bearbeitet haben, aber Ihre Änderungen werden nicht übernommen, könnte dies an Ihrem DNS-Cache liegen. Es ist ratsam, Ihren Cache zu leeren, nachdem Sie die Datei bearbeitet haben. Das Löschen des Caches entfernt gespeicherte IP-Datensätze, sodass Ihr Browser die aktualisierte IP-Adresse aus der bearbeiteten Hosts-Datei verwenden kann. Um die DNS-Einträge Ihres Browsers zu aktualisieren, geben Sie den folgenden Befehl im Terminal ein:

sudo killall -HUP mDNSResponder

Mit diesem Schritt stellen Sie sicher, dass Ihre Änderungen in Ihrem Browser wirksam werden. Sie haben nun erfolgreich die Bearbeitung der Hosts-Datei auf Ihrem Mac durchgeführt.

Hat Ihnen diese Anleitung geholfen?