ORC Webhosting Logo

Was ist eine Kategorie in WordPress?

In WordPress dient eine Kategorie dazu, verwandte Beiträge zu gruppieren. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen wie Sie Kategorien in WordPress erstellen.

Wenn Sie einen neuen Beitrag erstellen, haben Sie die Möglichkeit, ihn einer oder mehreren Kategorien zuzuweisen. Dies kann Ihren Lesern dabei helfen, ähnliche Inhalte auf Ihrer Website leichter zu finden.

Kategorien können auch dazu verwendet werden, Ihre Beiträge in verschiedene Abschnitte zu unterteilen. Zum Beispiel könnten Sie für verschiedene Arten von Artikeln in Ihrem Blog jeweils eine eigene Kategorie erstellen. Kategorien können auch in Verbindung mit Schlagwörtern verwendet werden, um den Inhalt Ihrer Website weiter zu präzisieren.

So erstellen Sie eine Kategorie in WordPress

Standardmäßig sind in WordPress einige vordefinierte Kategorien vorhanden, aber Sie können auch eigene erstellen. Hier ist, wie es geht:

  1. Melden Sie sich zuerst in Ihrem WordPress-Dashboard an und gehen Sie zur Seite «Beiträge -> Kategorien». Hier finden Sie eine Liste aller vorhandenen Kategorien. Um eine neue Kategorie hinzuzufügen, geben Sie einfach ihren Namen in das Feld oben auf der Seite ein und klicken Sie auf die Schaltfläche «Neue Kategorie hinzufügen».
  2. Als Nächstes müssen Sie Ihren neuen Kategorien einige Beiträge zuordnen. Bearbeiten Sie dazu jeden Beitrag, den Sie in die Kategorie aufnehmen möchten, und scrollen Sie nach unten zum Abschnitt «Kategorien». Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Ihrer neuen Kategorie und speichern Sie dann Ihre Änderungen.

Das war’s! Sie haben erfolgreich eine neue Kategorie in WordPress erstellt.

Indem Sie auf diese Weise verwandte Beiträge gruppieren, können Sie Ihren Lesern helfen, die gesuchten Informationen leichter zu finden. Außerdem kann Ihre Website dadurch besser organisiert und benutzerfreundlicher sein.

So fügen Sie Beiträge zu einer Kategorie in WordPress hinzu

Das Hinzufügen eines Beitrags zu einer Kategorie in WordPress ist ein unkomplizierter Vorgang:

  1. Melden Sie sich zuerst bei Ihrem WordPress-Konto an und gehen Sie zum Abschnitt «Beiträge».
  2. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche «Neu hinzufügen». Jetzt können Sie Ihren neuen Beitrag erstellen.
  3. Wenn Sie mit dem Schreiben Ihres Beitrags fertig sind, scrollen Sie nach unten zum Abschnitt «Kategorien» auf der rechten Seite der Seite. Hier können Sie die entsprechende Kategorie für Ihren Beitrag auswählen.
  4. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche «Veröffentlichen», um Ihre Änderungen zu speichern.

So löschen Sie eine Kategorie in WordPress

Um eine Kategorie in WordPress zu löschen, sollten Sie die folgenden Schritte befolgen:

  1. Gehen Sie zunächst zum Abschnitt «Beiträge».
  2. Suchen Sie dann die Kategorie, die Sie löschen möchten, und bewegen Sie den Mauszeiger darüber. Es sollte ein Papierkorbsymbol erscheinen – klicken Sie darauf, um die Kategorie zu löschen.
  3. Leeren Sie abschließend den Papierkorb, indem Sie zum Abschnitt «Extras» gehen und auf «Papierkorb leeren» klicken.

Bitte beachten Sie, dass das Löschen einer Kategorie möglicherweise auch alle mit dieser Kategorie verknüpften Beiträge löscht. WordPress könnte die Beiträge auch in die Kategorie «Nicht kategorisiert» verschieben, was möglicherweise nicht sehr professionell aussieht. Wenn Sie also einen der Beiträge behalten möchten oder sicherstellen möchten, dass Ihre Website professionell aussieht, verschieben Sie ihn zunächst in eine andere Kategorie.

So ändern Sie die Reihenfolge der Kategorien

Um die Reihenfolge der Kategorien in WordPress zu ändern, können Sie anpassen, wie Ihre Inhalte angezeigt werden, indem Sie auf die Seite «Kategorien» im Abschnitt «Beiträge» Ihres WordPress-Dashboards zugreifen.

Sobald Sie auf dieser Seite sind, sehen Sie eine Liste aller von Ihnen erstellten Kategorien. Um die Reihenfolge zu ändern, ziehen Sie die Kategorien einfach per Drag & Drop in die gewünschte Reihenfolge. Sie können auch das Dropdown-Menü «Übergeordnet» verwenden, um Kategorien untereinander zu verschachteln.

So erstellen Sie eine untergeordnete Kategorie in WordPress

Das Erstellen einer untergeordneten Kategorie in WordPress ist einfach, vorausgesetzt, Sie haben bereits eine übergeordnete Kategorie eingerichtet. Hier ist, wie es gemacht wird:

  1. Gehen Sie zum Bereich «Beiträge» und wählen Sie «Kategorien» aus.
  2. Suchen Sie die übergeordnete Kategorie, die Sie verwenden möchten, und bewegen Sie den Mauszeiger darüber. Es erscheint ein neuer Link – klicken Sie auf «Neue Kategorie hinzufügen».
  3. Geben Sie Ihrer untergeordneten Kategorie einen Namen und Slug, klicken Sie dann auf das Dropdown-Menü «Übergeordnet» und wählen Sie die entsprechende übergeordnete Kategorie aus.
  4. Klicken Sie abschließend auf «Neue Kategorie hinzufügen», und Ihre untergeordnete Kategorie wird erstellt!

Um Kategorien zu bearbeiten, befolgen Sie diese Schritte:

  1. Klicken Sie auf den Link «Kategorien». Dadurch wird eine Liste aller Kategorien auf Ihrer Website angezeigt. Um eine Kategorie zu bearbeiten, klicken Sie einfach auf den Link «Bearbeiten» neben dem Kategorienamen.
  2. Auf diese Weise können Sie den Namen, den Slug, die Beschreibung und die übergeordnete Kategorie der Kategorie ändern.
  3. Sobald Sie Ihre Änderungen vorgenommen haben, klicken Sie einfach auf «Kategorie aktualisieren», um sie zu speichern.

So zeigen Sie Kategorien in WordPress an

Kategorien in WordPress anzuzeigen, kann dazu beitragen, Ihre Inhalte zu organisieren. Sie können dies mithilfe eines Kategorien-Widgets unter «Darstellung» » «Widgets» tun. Ziehen Sie das Widget dann einfach per Drag & Drop in eine beliebige Seitenleiste Ihrer Website.

Das Kategorie-Widget zeigt alle Ihre aktiven Kategorien an, mit Ausnahme derjenigen ohne Beiträge.

Sie können wählen, ob Ihre Kategorien als Dropdown-Menü oder als Liste angezeigt werden sollen. Wenn Sie die Option «Hierarchie anzeigen» auswählen, werden untergeordnete Kategorien mit einem speziellen Stil, wie einem Einzug vor dem Namen, formatiert.

Bitte beachten Sie, dass diese spezielle Option von Ihrem ausgewählten Thema abhängt. Wenn Sie «Hierarchie anzeigen» nicht auswählen, sehen alle Ihre Kategorien einheitlich aus, unabhängig davon, ob es sich um übergeordnete oder untergeordnete Kategorien handelt.

Kategorien vs. Tags (Was ist der Unterschied?)

Kategorien und Tags sind zwei Methoden zur Organisation von Inhalten auf Ihrer WordPress-Website. Sie dienen dazu, Beiträge in thematische Gruppen zu unterteilen und den Benutzern das Auffinden von Inhalten zu erleichtern. Der Hauptunterschied zwischen Kategorien und Tags liegt in ihrer Verwendung und Funktionalität.

Kategorien werden in der Regel verwendet, um breite Themenbereiche oder Hauptkategorien zu definieren. Sie repräsentieren die Hauptabteilungen Ihrer Website und dienen dazu, Beiträge grob zu gruppieren. Beispielsweise könnten Sie in einem Blog über Kochen Kategorien für Rezepte, Küchentipps und Kochgerätebewertungen erstellen. Ein Beitrag wird normalerweise nur einer Kategorie zugeordnet, was es Benutzern ermöglicht, Beiträge zu einem bestimmten Thema leicht zu finden.

Tags hingegen sind flexibler und dienen dazu, spezifische Schlagwörter oder Stichwörter mit einem Beitrag zu verknüpfen. Sie sind hilfreich, um detaillierte Informationen über den Inhalt eines Beitrags bereitzustellen. Ein Rezeptbeitrag könnte beispielsweise Tags für Zutaten, Art des Gerichts und Schwierigkeitsgrad enthalten. Im Gegensatz zu Kategorien können Tags mehreren Beiträgen zugewiesen werden, wodurch sie eine genauere Möglichkeit bieten, Inhalte zu organisieren.

Zusammengefasst:

  • Kategorien werden verwendet, um breite Themenbereiche oder Hauptkategorien zu definieren.
  • Ein Beitrag wird normalerweise nur einer Kategorie zugeordnet.
  • Tags sind flexibler und dienen dazu, spezifische Schlagwörter oder Stichwörter mit einem Beitrag zu verknüpfen.
  • Tags können mehreren Beiträgen zugewiesen werden.

Beide Kategorien und Tags sind nützliche Tools zur Organisation von WordPress-Websites, sollten jedoch auf unterschiedliche Weisen verwendet werden. Kategorien eignen sich am besten zur groben Gruppierung ähnlicher Inhalte, während Tags dazu dienen, spezifische Aspekte eines Beitrags zu beschreiben. WordPress-Benutzer können sowohl Kategorien als auch Tags effektiv nutzen, um sicherzustellen, dass ihre Inhalte leicht zu finden und zu navigieren sind.

So konvertieren Sie Kategorien in WordPress in Tags

Wenn Sie Kategorien in Tags umwandeln möchten, können Sie dies mit dem «Kategorien- und Tag-Konverter» in WordPress tun. Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf «Extras» » «Importieren» in Ihrem WordPress-Dashboard.
  2. Suchen Sie nach dem «Kategorien- und Tag-Konverter» und klicken Sie auf die Schaltfläche «Importer ausführen».
  3. Ein Popup-Fenster wird geöffnet und bietet Ihnen die Möglichkeit, den Importer zu installieren. Klicken Sie auf «Importer ausführen» erneut.
  4. Aktivieren Sie das Plugin, wählen Sie die gewünschte Konvertierungsoption im Dropdown-Menü und wählen Sie die Elemente aus, die Sie konvertieren möchten.
  5. Klicken Sie auf «Konvertieren», um den Vorgang abzuschließen.

Auf diese Weise können Sie Kategorien in Tags umwandeln oder umgekehrt, je nach Ihren Anforderungen. Beachten Sie jedoch, dass es ratsam ist, eine Sicherungskopie Ihrer Website durchzuführen, bevor Sie größere Änderungen an der Kategorisierung Ihrer Inhalte vornehmen.

Hat Ihnen diese Anleitung geholfen?