ORC Webhosting GmbH Landquart/Schweiz

Anleitung zur Verwaltung der PHP-Version Ihres Webhosting-Accounts in cPanel

Einleitung

PHP ist die am weitesten verbreitete Programmiersprache für die Webprogrammierung und insbesondere für die Erstellung dynamischer Websites. Als solche wird sie von fast allen Webhosting-Unternehmen weltweit unterstützt. Das ist bei ORC Webhosting nicht anders. PHP wird neben einigen anderen Programmiersprachen von jedem Webhosting-Paket nativ unterstützt. Wie jede moderne Programmiersprache entwickelt sich auch PHP ständig weiter, um bestehende Funktionen zu verbessern und neue hinzuzufügen. Mit jeder neuen Version von PHP werden Websites schneller und verbrauchen weniger Ressourcen.

Wenn eine Website in PHP erstellt wird, wird in der Regel eine bestimmte PHP-Version verwendet. Dies ist die Standard-PHP-Version für die Website, mit der der Programmierer garantiert, dass 100 % der Funktionen der Website wie erwartet funktionieren. Wie bereits erwähnt, entwickelt sich PHP jedoch ständig weiter und bringt neue Versionen heraus, so dass ein entsprechender PHP-Versionsselektor erforderlich ist. In unseren Shared-Hosting-Paketen haben unsere Kundinnen und Kunden die Möglichkeit, für ihre Webhosting-Accounts die PHP-Version auszuwählen, die sie für ihre Websites benötigen, und in den folgenden Zeilen dieses Tutorials werden wir die Funktion «MULTI PHP MANAGER» von cPanel im Detail besprechen.

In cPanel auf den Multi-PHP-Manager zugreifen

Um die cPanel-Funktionen nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst im cPanel anmelden.

Sobald Sie eingeloggt sind, sehen Sie alle Funktionen in separaten Funktionsgruppen. Um zur Funktion «Multi PHP Manager» zu gelangen, scrollen Sie zur Funktionsgruppe «Software». Dort finden Sie die Funktion «Multi PHP Manager».

PHP-Version mit dem Multi-PHP-Manager wählen
PHP Version ändern mit dem Multi PHP Manager in cPanel

Wenn Sie auf die Funktion klicken, werden Sie auf die Standardseite für diese Funktion weitergeleitet. Dort können Sie die PHP-Version ändern.

Ändern der PHP-Version für eine Domain

Bei der Erstellung eines cPanel-Kontos wird automatisch eine Standard-PHP-Version für dieses Konto festgelegt. Das ist die PHP-Version, die jedes PHP-Skript, das auf Ihren Webhosting-Account hochgeladen wird, verwenden wird. Bitte beachten Sie, dass die Standardversion unterschiedlich sein kann, je nachdem, wie oft PHP neue Versionen veröffentlicht.

Um die PHP-Version zu ändern, wählen Sie zunächst die gewünschte Domain aus. Setzen Sie dann ein Häkchen bei der zu ändernden Domain.

Wählen Sie dann im Dropdown-Menü auf der rechten Seite die gewünschte PHP-Version aus.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie bitte auf den Button «Übernehmen». Damit wird die von Ihnen gewählte PHP-Version für Ihre Domain aktiviert.

PHP-Version mit dem Multi-PHP-Manager wählen
PHP Version pro Domain festlegen

Fertig. Das wars.

Das Verständnis für die Konfiguration des PHP-Dienstes und die Aktualisierung seiner Versionen ist für das reibungslose Funktionieren Ihrer Websites von entscheidender Bedeutung.

Wir gratulieren Ihnen zum Lesen dieses Tutorials, das Sie der optimalen Verwaltung Ihres Webhosting-Accounts einen Schritt näher bringt. Sollten Sie weitere Informationen zu diesem Thema benötigen oder Schwierigkeiten bei der Verwaltung Ihrer PHP-Versionen und -Optionen haben, zögern Sie bitte nicht, sich an unser Support-Team zu wenden.

Sehen Sie sich auch unsere Videoanleitung an

Erfahren Sie auch wie Sie eine php-info Datei erstellen: Wie erstelle ich eine php-Info Seite?

Domain registrieren und durchstarten!

Entfesseln Sie Ihr Online-Potenzial – registrieren Sie Ihre Wunsch-Domain und legen Sie den Grundstein für Ihren digitalen Erfolg!

Domain Registrieren
Hat Ihnen diese Anleitung geholfen?

Schnelles Wordpress Hosting

Ihr WordPress verdient ein Zuhause, das so einzigartig ist wie Ihre Inhalte. Entdecken Sie Hosting, das auf die Bedürfnisse von WordPress zugeschnitten ist!