ORC Webhosting Logo

Wie kann ich die gzip-Komprimierung (mod_deflate) aktivieren?

Einleitung

Die Komprimierung von Webinhalten ist ein wirksames Mittel, um Seitenladezeiten zu verkürzen, Bandbreite zu sparen und die Benutzererfahrung zu verbessern. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die gzip-Komprimierung in cPanel aktivieren und anpassen.

Die Komprimierung verringert die Größe der Datei, bevor der Webserver sie an den Internet-Browser sendet. Das Komprimieren und Dekomprimieren nimmt weniger Zeit in Anspruch als das Versenden großer Dateien über das Internet. Sobald ein Browser die Dateien empfängt, dekomprimiert er sie, bevor er die Webseiten anzeigt. Dies führt zu kürzeren Ladezeiten und einem besseren Benutzererlebnis.

Eine der Standardmethoden ist die Verwendung der gzip-Komprimierung in cPanel. Wenn Sie diese Funktion auf cPanel-Ebene aktivieren, können Sie automatisch alle unterstützten Dateien für die Domain oder Website in diesem Hosting-Account komprimieren. Dies kann die Seitengröße um mehr als 70% reduzieren. Die Komprimierung basiert auf dem Apache-Modul mod_deflate.

Gzipp-Komprimierung aktivieren (mod_deflate)

Die gzip-Komprimierung ist normalerweise standardmäßig deaktiviert, und Sie müssen sich bei Ihrem cPanel anmelden und die Funktionen mithilfe der integrierten Funktionen aktivieren.

Nachdem Sie sich im cPanel angemeldet haben, navigieren Sie zum Abschnitt Software und klicken auf die Option Website optimieren. Auf diese Weise können Sie Ihre Dateien mit verschiedenen Optionen komprimieren.

gzip-Komprimierung für website
Website optimieren mit gzip Compression

Die Funktion Website optimieren führt Sie zu einer neuen Seite, auf der Sie die Website komprimieren können. Sie haben drei Möglichkeiten, die Funktion zu deaktivieren, den gesamten Inhalt oder bestimmte Dateitypen zu komprimieren.

  1. Deaktiviert: Dies ist die Standardoption
  2. Alle Inhalte komprimieren: Mit dieser Option können Sie die Größe aller Website-Komponenten reduzieren, die von einem Browser oder einer Webanwendung benötigt werden. Wenn Sie diese Option auswählen, wird der gesamte Inhalt Ihrer Website komprimiert.
  3. Angegebene MIME-Typen komprimieren: Hier können Sie den Typ der zu komprimierenden Dateien angeben. Für einen MIME-Typ müssen Sie die Syntax im Format type/subtype eingeben. Dabei steht der Typ für die Kategorie, die aus einem oder mehreren Teilen bestehen kann. Sie können den MIME-Typ in beliebiger Groß- und Kleinschreibung angeben.
gzip-Komprimierung für website
Optimieren Sie die Leitung Ihrer Webseite mit gzip

Beim Speichern wird eine Erfolgsmeldung mit Angabe der Art des Inhalts, den der Server komprimiert, angezeigt.

gzip-Komprimierung für website
Erfolgsmeldung nach Aktivierung der gzip compression

Als Domaininhaber können Sie durch Aktivierung der gzip-Komprimierung im cPanel die Performance Ihrer Website verbessern.

Der Gesamteffekt der Komprimierung Ihrer Website-Inhalte sind schnellere Ladezeiten, geringerer Bandbreitenbedarf und eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit.

Videoanleitung

Zusätzlich zu dieser ausführlichen Anleitung hat unser Team eine Videoanleitung für Sie erstellt:

ORC Webhosting bietet erstklassigen technischen Support an 365 Tagen im Jahr, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche.

Ein engagiertes Team steht bereit, um Ihnen bei Fragen wie der Einrichtung von WordPress, Plugins oder Benutzern zu helfen.

Hat Ihnen diese Anleitung geholfen?

Schnelles Wordpress Hosting

Ihr WordPress verdient ein Zuhause, das so einzigartig ist wie Ihre Inhalte. Entdecken Sie Hosting, das auf die Bedürfnisse von WordPress zugeschnitten ist!