ORC Webhosting Logo

Wie verwende ich den Dateimanager im cPanel?

Einführung

Eine der grundlegendsten Computeroperationen ist die Verwaltung von Dateien, die auf einem typischen Computer gespeichert sind. Jedes Betriebssystem bietet verschiedene Werkzeuge, um grundlegende Operationen auf seinem Dateisystem durchzuführen, und die gängigsten Ansätze für die Verwaltung von Dateien sind entweder über die Befehlszeile des Betriebssystems oder über eine Art grafische Benutzeroberfläche.

cPanel unterscheidet sich nicht von einem Standard-Betriebssystem, wenn es darum geht, eine bequeme Möglichkeit zu bieten, die Dateien im Webhosting-Account des Benutzers zu organisieren. In den folgenden Zeilen dieses Tutorials werden wir im Detail besprechen, was der cPanel Dateimanager ist und wie man ihn benutzt um die Dateien des Webhosting-Accounts besser zu organisieren. Neu bei cPanel? Was ist cPanel kurz erklärt.

Zugriff auf den cPanel Dateimanager

Um die Funktionen von cPanel nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst bei cPanel anmelden. Zu diesem Zweck haben wir ein weiteres Tutorial zu diesem Thema erstellt – «Wie melde ich mich im cPanel an«, also schauen Sie es sich an, wenn Sie sich verloren fühlen.

Sobald Sie sich in cPanel eingeloggt haben, sehen Sie verschiedene Bereiche mit unterschiedlichen Symbolen. Wir werden alle diese in den nächsten Tutorials unserer cPanel Tutorial Serie erklären. Jetzt müssen Sie auf die Funktion «Dateimanager» klicken:

dateimanager in cpanel verwenden
Datei Manager in cPanel

Wenn Sie auf diese Funktion klicken, gelangen Sie auf eine völlig neue Seite, auf der Sie weitere Dateiverwaltungsaktionen durchführen können.

Die Benutzeroberfläche des Dateimanagers

Um die Funktionsweise des Dateimanagers besser verstehen zu können, ist es wichtig, sich zunächst einen Überblick über die Funktionen des Dateimanagers zu verschaffen.

cPanel Dateimanager Übersicht
cPanel Dateimanager Übersicht

Wenn Sie auf die Funktion «Dateimanager» zugreifen, wird Ihnen eine Seite angezeigt, die logisch in 3 Abschnitte unterteilt werden kann:

  • Ansicht «Bedienfeld oder Aktionen» – Dieser Bereich bietet alle Werkzeuge, die Sie für die Verwaltung der Dateien und Ordner Ihres Webhosting-Accounts benötigen. Darüber hinaus finden Sie in der rechten oberen Ecke des Bereichs Werkzeuge für die Dateisuche und natürlich eine Schaltfläche «Einstellungen», die die Konfigurationsoberfläche für verschiedene Konfigurationen der Funktion «Dateimanager» öffnet.
  • Ordnerstruktur oder Ordnerbaum – Dieser Bereich zeigt eine baumartige Struktur der Dateien und Ordner, die mit Ihrem Webhosting-Account verknüpft sind. In diesem Bereich können Sie einfach durch die Ordner navigieren, um das gewünschte Ziel zu erreichen. Sobald Sie einen Ordner durch Anklicken ausgewählt haben, wird der Inhalt dieses Ordners im nächsten Bereich des Dateimanagers – der Ordner-Struktur-Inhaltsansicht – angezeigt.
  • Ordnerinhaltsansicht Dateistruktur – In diesem Bereich wird eine Liste aller Dateien und Ordner angezeigt, die sich in dem Ordner befinden, den Sie in der Ordnerstrukturansicht ausgewählt haben. Natürlich können Sie die Ordnerinhaltsansicht auch verwenden, um in den Ordnern Ihres Webhosting-Accounts zu navigieren, ohne die Ordnerstrukturansicht zu verwenden.

Wenn Sie die Schnittstelle des «Dateimanagers» verstehen, können Sie besser navigieren und die Vorteile dieser Funktion voll ausschöpfen!

Verwaltung der Dateien und Ordner Ihres Webhosting-Accounts

Nachdem Sie nun wissen, wie der Dateimanager aussieht, schauen wir uns die verschiedenen Funktionen an, die er bietet. Bitte beachten Sie, dass alle Funktionen, die wir beschreiben werden, sowohl als separate Schaltflächen im Bereich «Aktionen» als auch als Dropdown-Menüs für jede ausgewählte Datei verfügbar sind.

Dateimanager Dropdown mit rechter Maustaste
Dateimanager Dropdown mit rechter Maustaste

Neue Dateien oder Ordner erstellen

Um eine neue Datei oder einen neuen Ordner zu erstellen, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass Sie sich im richtigen Ordner befinden. Eine typische Dateistruktur für jedes Webhosting-Konto besteht aus:

/home/Benutzername – Dies ist der Heimatordner Ihres Webhosting-Accounts. Da dies der Stammordner Ihres Accounts ist, befinden sich alle anderen Dateien und Ordner, die mit Ihrem Account verbunden sind, in diesem Ordner.

/home/username/public_html (/home/username/www – Symlink) – Dies ist der öffentliche Ordner Ihres Webhosting-Accounts. Die Hauptdomain Ihres Webhosting-Accounts und alle Domain-Aliase, die Sie Ihrem Account hinzufügen, werden per Definition den Inhalt dieses Ordners anzeigen. In diesem Ordner sollten Sie die Dateien Ihrer Website(s) ablegen.

/home/username/etc, /home/username/logs, /home/username/lscache, /home/username/lscmData, /home/username/perl – Dies sind Systemordner, die für den korrekten Betrieb Ihres Webhosting-Accounts benötigt werden. Wir empfehlen dringend, weder die Ordner selbst noch ihren Inhalt zu ändern oder zu löschen, damit der cPanel-Service und alle Ihre Websites korrekt funktionieren.

/home/benutzername/mail – In diesem Ordner finden Sie alle E-Mails, die mit den E-Mail-Accounts verbunden sind, die Sie für Ihren Webhosting-Account erstellt haben.

/home/username/ssl – In diesem Ordner finden Sie alle SSL-Zertifikate, die für die Domains/Subdomains Ihres Webhosting-Accounts ausgestellt wurden. Auch hier gilt: Wenn Sie möchten, dass alles einwandfrei funktioniert, ändern Sie bitte weder den Inhalt noch die Struktur dieses Ordners.

/home/username/tmp – Dieser Ordner wird für die Speicherung von temporären Dateien verwendet, die cPanel erzeugt, wenn Sie mit den angebotenen Funktionen interagieren.

/home/username/access-logs – Wie der Name schon sagt, enthält dieser Ordner die Zugriffsprotokolle, die für die mit Ihrem Webhosting-Account verbundenen Domains/Subdomains erstellt werden.

Nachdem Sie nun wissen, welche Ordner Sie in Ihrem Webhosting-Account finden, erstellen wir einen neuen Ordner namens «user-files» im Root-Verzeichnis Ihres Accounts. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche «Neuer Ordner» im Bereich «Aktionen anzeigen».

Im Dateimanager einen neuen Ordner erstellen
Einen neuen Ordner mit dem Dateimanager ertsellen

Wenn Sie auf die Schaltfläche klicken, öffnet sich ein neues Konfigurationsfenster mit der Bezeichnung «Neuer Ordner». Geben Sie den tatsächlichen Namen des zu erstellenden Ordners ein. Hier können Sie weitere Einstellungen vornehmen wie den Speicherort des neuen Ordners. Bitte beachten Sie, dass Sie bei dieser Funktion den relativen Pfad zum Ordner eingeben müssen, wenn Sie den Ordner an einem anderen Ort als dem aktuellen Speicherort (angezeigt im Bereich «Ordnerinhalt») erstellen möchten.

Im Dateimanager einen neuen Ordner erstellen
Im Dateimanager einen neuen Ordner erstellen

Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche «Neuen Ordner erstellen», um den Ordner zu erstellen.

dateien verwalten in cpanel
Neu erstellter Ordner

Der Ordner wird nun in der Ansicht Ordnerinhalt angezeigt.

Erstellen Sie nun eine neue Datei in dem neu erstellten Ordner. Greifen Sie dazu auf den Ordner zu, indem Sie in der Ordnerinhaltsansicht auf den Ordner doppelklicken. Dies zeigt Ihnen den Inhalt des Ordners, der in unserem Fall leer ist.

Datei Verwaltung leerer ordner
Neuer, leerer Ordner

Bitte beachten Sie auch, dass cPanel den Ordnernamen in der Ordnerstrukturansicht hervorhebt, damit Sie genau wissen, in welchem Ordner Sie sich befinden.

Um eine neue Datei zu erstellen, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche «Neue Datei» im Bereich «Aktionen».

In der Dateiverwaltung eine neu Datei erstellen
Wir erstellen eine neue Datei

Auch hier öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie den Namen der neu erstellten Datei eingeben müssen. Auch hier müssen Sie den relativen Pfad zum Stammordner Ihres Kontos konfigurieren. Sie werden feststellen, dass das zweite Feld für den relativen Pfad zur Datei bereits mit dem Namen des Ordners ausgefüllt ist. Wenn die Datei im aktuellen Ordner erstellt werden soll, lassen Sie das Feld unverändert. Wenn Sie die Datei in einem anderen Ordner erstellen möchten, geben Sie in diesem Feld den relativen Pfad zu Ihrem Heimatordner ein.

neues file in cpanel

Klicken Sie auf die Schaltfläche «Neue Datei erstellen». Die von Ihnen angegebene Datei wird erstellt.

Neu erstelltes Text File
Neu erstelltes Text File

Bitte beachten Sie, dass wir in unserem Beispiel auch eine Dateierweiterung (.txt) angegeben haben. Diese ist jedoch nicht erforderlich, da das UNIX-ähnliche Betriebssystem diese Datei als reinen Textinhaltstyp betrachtet.

Upload/Download von Dateien

Eine der wahrscheinlich besten Funktionen, die der Dateimanager bietet, ist die Möglichkeit, Dateien hoch- oder herunterzuladen. Schauen wir uns an, wie das funktioniert.

Um eine neue Datei hochzuladen, müssen Sie sicherstellen, dass der Ordner, in den die Datei hochgeladen werden soll, ausgewählt ist und im Abschnitt «Ordnerinhalt» angezeigt wird. Für die Zwecke dieses Tutorials bleiben wir im neu erstellten Ordner «user-files».

Eine neue Datei laden
Eine neue Datei laden

Wenn Sie auf die Schaltfläche «Upload» klicken, werden Sie auf eine neue Seite weitergeleitet, auf der Sie die Datei von Ihrem lokalen Computer auswählen oder per Drag & Drop übertragen können.

File Upload im cPanel
File Upload im cPanel

Sobald die Datei ausgewählt wurde, wird sie automatisch hochgeladen. Um den Fortschritt des Uploads zu verfolgen, wird direkt unter der Upload-Schnittstelle ein Fortschrittsbalken angezeigt.

Bitte beachten Sie, dass Sie während des Hochladens mehrere Dateien auswählen können und für jede dieser Dateien ein Fortschrittsbalken angezeigt wird.

Wenn Sie schließlich auf den Link «Zurück zu ….» direkt unter der Dateiliste klicken, werden Sie zu dem Ordner zurückgeleitet, in den die Dateien hochgeladen werden sollten.

Sie sehen die Hochgeladene Datei
Sie sehen die Hochgeladene Datei

Wenn Sie mehrere Dateien hochgeladen haben, sollten diese ebenfalls angezeigt werden.

Das Herunterladen einer Datei ist noch einfacher! Es sind nur zwei Aktionen die Sie durchführen müssen. Die Auswahl der Datei im Abschnitt «Inhalt des Ordners» und die Verwendung der Schaltfläche «Herunterladen» im Abschnitt «Aktionen».

Eine Datei herunterladen
Eine Datei herunterladen

Die Datei wird in den Ordner «Downloads» oder in einen anderen Ordner heruntergeladen. Dies hängt von der Konfiguration Ihres Webbrowsers für Downloads ab.

Dateien/Ordner löschen

Um eine Datei oder einen Ordner zu löschen, wählen Sie die Datei oder den Ordner aus. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche «Löschen» im Bereich «Aktionen».

Eine Datei in cPanel löschen
Eine Datei in cPanel löschen

Sie sehen ein neues Fenster, in dem Sie bestätigen müssen, wie die Datei gelöscht werden soll. Sie können wählen, ob die Datei in den Papierkorb Ihres Webhosting-Accounts verschoben oder dauerhaft gelöscht werden soll.

cpanel trash folder

Wir empfehlen, die Datei nicht in den Papierkorb zu verschieben, sondern herunterzuladen und dann endgültig zu löschen, um Datenverlust zu vermeiden.

Datei oder Ordner umbenennen

Um eine Datei oder einen Ordner umzubenennen, müssen Sie diese erneut auswählen. Im Bereich «Aktionen» müssen Sie die Schaltfläche «Umbenennen» betätigen.

Eine Datei in cPanel umbenennen
Eine Datei in cPanel umbenennen

Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie den neuen Namen der umzubenennenden Datei eingeben.

Neuer Datei-Name
Neuer Datei-Name

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche «Datei umbenennen», damit die Datei erfolgreich umbenannt wird.

Eine Datei bearbeiten

Eine Datei zu bearbeiten bedeutet, ihren Inhalt zu verändern. Der cPanel Dateimanager bietet einen praktischen Texteditor für alle Dateien. Um den Texteditor zu verwenden, müssen Sie eine Datei auswählen und dann auf die Schaltfläche «Bearbeiten» klicken, die sich im Bereich «Aktionen» befindet.

Eine Datei bearbeiten
Eine Datei bearbeiten

Daraufhin öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie die Dateikodierung auswählen müssen.

Sie können die Datei Codierung wählen.
Sie können die Datei Codierung wählen.

Wir empfehlen Ihnen dringend, die Kodierung „utf-8“ zu wählen, die standardmäßig ausgewählt ist. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche „Bearbeiten“, um den Datei-Editor aufzurufen.

Sie sehen den cPanel Datei-Editor
Sie sehen den cPanel Datei-Editor

Die Funktionen des Datei Editors sind so gut wie selbsterklärend, so dass wir sie in diesem Lernprogramm nicht behandeln werden.

Wenn es sich bei der zu bearbeitenden Datei um eine HTML Datei handelt, können Sie auch die Vorteile eines zusätzlichen Editors nutzen, der speziell für HTML Dateien optimiert ist. Den HTML Editor. Sie finden ihn wiederum in der Aktionsansicht, gleich neben der Schaltfläche «Bearbeiten».

Der HTML Editor ist eigentlich ein einfacher WYSIWYG Editor, mit dem Sie nicht nur den Inhalt der Datei, sondern auch ihren Quellcode bearbeiten können.

Berechtigungen für Dateien und Ordner setzen

In allen UNIX-basierten Betriebssystemen sind alle Dateien und Ordner durch eine Reihe von Sicherheitsberechtigungen geschützt. Um diese Berechtigungen zu setzen, muss ein Benutzer dies normalerweise über die Kommandozeile tun. Dank der cPanel File Manager Funktion können Sie die Berechtigungen einer Datei oder eines Ordners jedoch über einen einfach zu bedienenden Berechtigungsmanager gesetzt werden.

Um die aktuellen Dateiberechtigungen einzusehen oder neue Dateiberechtigungen festzulegen, wählen Sie bitte die Datei oder den Ordner aus, welche Sie bearbeiten möchten. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche «Berechtigungen» im Bereich «Aktionen».

Setzen Sie neue Datei Berechtigungen
Setzen Sie neue Datei Berechtigungen

Sie sehen das Fenster Berechtigungen. Sie können diese vollständig verwalten und nach Ihren persönlichen Bedürfnissen konfigurieren. Bitte beachten Sie, dass die Standardberechtigungen für Dateien 644 und für Ordner 750 sind.

Setzen Sie neue Datei Berechtigungen

Wenn Sie auf die Schaltfläche «Berechtigungen ändern» klicken, werden diese für die ausgewählte Datei oder den Ordner festgelegt.

Die Verwaltung der Dateien und Ordner Ihres Webhosting Accounts wird immer eine wichtige Grundlage sein, die jeder Webhosting Account Benutzer verstehen und problemlos ausführen können muss. Wenn es eine Funktion gibt, die Sie nicht verstehen oder mit der Sie nicht zurecht kommen, wenden Sie sich bitte an unser technisches Support Team und fragen Sie, was Sie brauchen, um Ihre Dateiverwaltungsziele zu erreichen.

Hat Ihnen diese Anleitung geholfen?